Drogentherapie

Angekommen in Odessa / Eingangsuntersuchung:

Sie werden von einem unserer Mitarbeiter vom Flughafen oder Bus oder Zug persönlich abgeholt. Dann stellen wir uns Ihnen vor, zeigen und erklären Ihnen unsere Klinik. Sie bekommen einen ersten Eindruck über den Tagesablauf. Durch die Bekanntmachung mit Ihren Mitpatienten, und deren erkennbaren Genesungsfortschritt, werden Sie positiv Ihre Therapie starten: „ Das schaffe ich auch“.

Nach dieser Begrüßung findet die Eingangsuntersuchung statt. Ärzte diagnostizieren den Krankheitsfortschritt und die Schäden, die im Körper aufgetreten sind. Hier helfen uns Laboruntersuchungen der relevanten Körperwerte. Ein Psychologe und Psychiater diagnostiziert Ihre psychische und physische Verfassung.

Aus diesen Ergebnissen erstellen wir fГјr Sie eine individuelle Therapie. Diese, von uns selbst entwickelte, Therapie beruht auf unsere jahrelange Erfahrung, unsere Ausbildung und unserer Fortbildung in Seminaren und auf internationalen Kongressen.

Behandlungsablauf der Drogentherapie

Körperliche Entgiftung:

  • Befreiung von toxischen Substanzen und StГ¤rkung des Organismus mit Hilfe von VitaminprГ¤paraten
  • Schmerzfreie und schnelle Behandlung von Entzugssyndromen
  • intensive Therapie zur vollstГ¤ndigen Wiederherstellung der natГјrlichen Funktionen der Organismus, insbesondere die Regenerierung von Zellneubildung (Herz, Leber, Nieren, Blutneubildung)

Psychische Therapie:

  • Intensive Betreuung durch hochqualifizierte Psychologen und Psychotherapeuten mit langjГ¤hriger Erfahrung in der Behandlung von drogensГјchtigen Patienten.
  • Anwendung von Hypnose. Ziel ist: Abneigung/Widerwillen gegen Drogen.
  • Bildung einer neuen Selbstsicherheit im Leben. „ Ich starte mein Leben neu, ich schaffe das, ich habe Ziele und TrГ¤ume“.
  • Schulung zur Erkennung von RГјckfallgefahren.
  • Einzel- und Gruppentraining

AnschlieГџende Adaptionsphase:

Das Hautaugenmerk richtet sich auf die Wiedereingliederung in die Gesellschaft und damit auf die Wiedererlangung der Arbeitsfähigkeit. Die Dauer der Adaptionsphase ist bei jedem Patienten sehr individuell und damit an keinen festen Zeitrahmen gebunden.

Nach Anfrage werden jegliche zusätzliche Betreuungsmöglichkeiten dem Patienten als Empfehlung zusammengestellt.

Wenn Sie sich fГјr eine Therapie entschieden haben,

bitte bedenken Sie, dass es sich bei der Drogenabhängigkeit um eine schwerwiegende Erkrankung, mit chronisch wachsenden und vielfältigen Syndromen handelt.

Die Gründe liegen im Konsum von psychotropen Substanzen die psychische und physische Störungen nach sich ziehen. Wenn Sie wieder in ein vollwertiges und gesundes Leben zurückfinden möchten, ist eine professionelle, intensive medizinische Behandlung unabdingbar.

Die eigenständige Entscheidung zur Durchführung der Drogentherapie ist der erste und wichtigste Schritt zur vollständigen Gesundung.